Liechtensteinische Landesbank, Balzers

LLB Balzers

Verfahren

Wettbewerb, 2. Rang

Zeitraum

2017

„Noch bi da Lüt“ – Eine Verpflichtung, sich auf die lokalen Gegebenheiten einzulassen, die Kunden vor Ort abzuholen, das Neue mit dem Vertrauten zu kombinieren. Im Fall der neuen Filiale Balzers treffen die fortschreitend digitalisierte Bankenwelt in bürgerlichen Mauern auf ländlich verwurzelte Kunden. Das ist der verortete Mix, welcher dem Entwurf zu Grunde liegt. Tradition und Gegenwart sind hier mit einem filigranen Windfang verbunden und führen den Kunden in den jeweils gewünschten Bereich. Der Drive-in Automat ist für den bequemen oder zeitknappen Kunden gedacht. Alternativ dazu befinden sich in der 24h-Zone neue moderne Geräte, welche durchgehend zur Verfügung stehen. Im Inneren der Bank soll ein gemütlicher Bereich entstehen, in welchem sich der zu beratende Kunde wie bei sich zu Hause im Wohnzimmer fühlt. Die LLB soll eine Bank sein, in welcher sich nicht nur das Geld sicher und Zuhause fühlt, sondern auch der Kunde.

LLB Balzers