Überbauung Fortuna, Chur

Überbauung Fortuna Chur

Verfahren

Studienauftrag, 1. Rang

Zeitraum

2012 – 2015

Bausumme

26 Mio. CHF

Standard

MINERGIE-A

Genossenschaftliches Wohnen. Das Grundstück ist leicht gegen Norden hin abfallend und befindet sich an der Ecke Ringstrasse/Rheinstrasse, einer der meistfrequentierten Kreuzungen in Chur.
In Anlehnung an die Bestandesbauten von Schäfer&Risch nimmt die Siedlung Fortuna das Thema der grosszügigen Grünhöfe auf und schafft so eine massstäbliche Zonierung/Gliederung der Überbauung. Fortuna ist die erste Siedlung im Minergie-A-Standard in Graubünden.

Überbauung Fortuna, ChurÜberbauung Fortuna, ChurÜberbauung Fortuna, Chur

Überbauung Fortuna, Chur

Überbauung Fortuna ChurÜberbauung Fortuna ChurÜberbauung Fortuna, Chur

Überbauung Fortuna, Chur