Überbauung Heidi + Litzi, Arosa

 

Verfahren

Direktauftrag

Zeitraum

2014 – 2017

Standard

Minergie

Die drei Gebäude mit je drei Wohneinheiten treten als einfache, aufs Wesentliche reduzierte Körper in Erscheinung. Einfache, quadratische Grundrisse, mit Schrägdach und jeweils einer Loggia pro Wohnung, welche aus dem Volumen herausgeschnitten wird. Die Gebäude werden möglichst auf ihre Form reduziert. Die Fassade ist mit Holzschalung und das Dach mit Glasfaserbetonplatten verkleidet. Details wie die Dachentwässerung, Fensterrahmen werden möglichst verdeckt konstruiert.

Heidi und Litzi, Arosa

Heidi und Litzi, ArosaHeidi und Litzi, Arosa

Heidi und Litzi, Arosa

Heidi und Litzi, ArosaHeidi und Litzi, Arosa