Überdachung Kügalibahn, Churwalden

Verfahren

Direktauftrag

Zeitraum

2018

Am Anfang dieses Projektes stand die Roger Federer Foundation, welche der Gemeinde Churwalden eine Kügalibahn des Künstlers Stefan Grünenfelder stiftete. Da das Kunstwerk nicht ungeschützt im Freien stehen sollte, wurde Ritter Schumacher von der Gemeinde mit dem Bau einer passenden Überdachung beauftragt.
Und so wurde Churwalden mit einem neuen „Möbelstück“ bereichert. Zu stehen kam die Kügalibahn im Bereich des Portals. Leicht abgesenkt bildet sich eine kleine Arena für die Spielbegeisterten. Der rote Boden, ein weicher Gummigranulatbelag, grenzt sich von der Umgebung klar ab und definiert die „Spielzone“. Die Kügalibahn steht unter einer schützenden Holzkuppel, die Kugeln aber auch die Tennisbälle des Sponsors standen bei dem Konzept Pate. Als Dachhaut wurden Holzschindeln verwendet um den Holzcharakter des Daches bis ins Detail zu wahren. Mit der Zeit wird das Holz vergrauen und sich so dem Beton des Portals angleichen.