Mehrfamilienhaus Im alten Wiibergli, Malans

Verfahren

Direktauftrag

Zeitraum

2020 – 2021

Standard

Das dreigeschossige Mehrfamilienhaus ist in drei Kuben mit Giebeldächern gegliedert, welche sich zur Talseite auffächern. Es fügt sich in seiner Volumetrie harmonisch ins Dorfbild von Malans ein. Die offene Schalung der rötlich eingefärbten Holzfassade entfaltet eine interessante Tiefenwirkung. Die Fenster und Loggia-Öffnungen sind einheitlich mit Holz- oder Metallzargen eingefasst. Der Gebäudesockel und die Umgebungsmauern aus wassergestrahltem Beton erinnern an ortstypische Rebmauern.